LEITBILD

Zweck:

Der Verein Ufwärts wurde gegründet, um sozial benachteiligte Menschen in der beruflichen und sozialen Integration zu unterstützen. Er betreibt und unterstützt Projekte, die dieses Ziel verfolgen.

Wir engagieren uns für Menschen:

Wir investieren uns in Menschen, indem wir ihnen helfen, ihre Ressourcen zu entdecken, zu erhalten und zu entwickeln. Wir wollen im Rahmen unserer Möglichkeiten auf die unterschiedlichen Lebenssituationen dieser Menschen eingehen und sie auf dem Weg der Integration begleiten. Wir setzen Massnahmen zur Arbeitssicherung, zur Gesundheitsförderung und zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und der möglichen Technik um.

Kunden sind uns wichtig:

Wir streben eine partnerschaftliche und kundenorientierte Zusammenarbeit mit der öffentlichen Hand, der Wirtschaft und mit Privaten an. Wir arbeiten mit unseren Kunden zu marktwirtschaftlichen Bedingungen und leben Transparenz nach innen und nach aussen. Wir sind bestrebt, auf die Wünsche und Anforderungen unserer Kunden einzugehen und suchen innovative und individuelle Lösungen.

Professionelle Mitarbeitende:

Wir leisten einen grossen persönlichen Einsatz, um gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit sicher zu stellen und unseren sozialen Auftrag wahrnehmen zu können. Als Fachkräfte bilden wir uns in unserem Fachgebiet fortwährend weiter und arbeiten bei Bedarf mit weiteren ausgebildeten Fachkräften zusammen.

Werte:

Wir handeln nach einem christlichen Menschenbild. Wir sehen jeden Menschen als wertvoll, von Gott geliebt und gewollt an. Ein wertschätzender, respektvoller Umgang mit unseren Teilnehmern und Auftraggebern ist daher ein zentraler Wert unseres Vereins. Wir arbeiten überkonfessionell und parteipolitisch neutral. Ein ökonomischer Umgang mit Geld ist uns wichtig. Faire Preise für Auftraggeber, für das umliegende Gewerbe und für uns als Lohnzahler liegen uns am Herzen. Die Kassen der öffentlichen Hand sollen längerfristig wenn möglich entlastet und nicht belastet werden. Wir streben eine optimale Eigenfinanzierung an und keine Gewinnmaximierung. Zuwendungen sind willkommen, diese sollen uns helfen, unser Angebot auszubauen und zusätzliche Unterstützung anzubieten.